Erfreuen Sie sich an unserer märchenhaften Landschaft mit Tälern und Höhen. Orferode liegt in der Quellmulde des Dohlsbaches, 300 m über dem Meer liegend, mit weitem Blick über das Meißnervorland und zum hohen Meißner (750 m), dem König der Nordhessischen Berge.

Das idyllische Dorf ist eingerahmt von zahlreichen Streuobstwiesen und Obstgärten. Orferode erfreut sich einer reizvollen, größtenteils ungestörten Natur.

 

 

 

 
   

 Sie erreichen in maximal 5 Minuten den Wald.

 

Sie haben die  Möglichkeit, den Werratal-Radweg, den Naturpark, verschiedene Wanderwege, das Kurzentrum, Gradierwerk, Freibäder, Minigolf sowie zahlreiche Feste und kulturelle Veranstaltungen zu besuchen.

 

 

 

 

 

 

Durch die zentrale Lage kann man viele interessante Halbtages- und Tagesausflüge unternehmen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Barfusspfad Meissner

 

 

 

 

 

Wie zum Beispiel auch die Werrataltherme mit Solewellen-Bewegungsbad besuchen, die nur ca. 4 km entfernt ist.

Weitere Ausflugsziele wären auch Fachwerkstädte, die Drei-Flüsse-Stadt Hann. Münden, die Lutherstadt Eisenach mit Wartburg, Kassel-Wilhelmshöhe, größter Bergpark Europas, ein Besucherbergwerk, Grenzmuseum, Klosterkirche, sowie Schlösser, Burgen und Ruinen, wie beispielsweise die nahegelegene Burgruine Hanstein.

 

Evangelische Kirche Orferode

 

 

 

 

Natürlich können Sie sich vor allem auch in unserem Garten entspannen!

Er lädt Sie ein zum Verweilen und es besteht auch die Möglichkeit zum Grillen, zum Tischtennis spielen, auch gibt es einen Kinderspielplatz.